Aktuelle Hinweise zum Corona-Schutzkonzept

 

Gemeinsam gegen das Corona-Virus

Unser Ziel ist ein sicherer Schnee- und Winterspaß in den Skigebieten der Wintersport-Arena Sauerland !

Auf unseren Skipisten bewegen wir uns an der frischen Luft und beim Skisport ist ein natürlicher Mindestabstand gegeben.

In Liften, in Warteschlangen und in Skischulen kommt man sich generell näher. Um die Sicherheit auch hier zu gewährleisten arbeiten wir auch in dieser Saison mit einem umfangreichen Hygienekonzept , welches wir hier fortlaufend aktualisieren und an die geltenden Regeln anpassen.

 

 

Im gesamten Bereich der Skigebiete gilt die 2G-Regel (Geimpft oder genesen) !

Bitte führen sie ihren Nachweis immer bei sich und halten diesen bei Kontrollen parat. Kinder bis einschließlich 15 Jahre sind von dieser Regelung ausgenommen.

 

Hinweis: Diese Vorgaben gelten aktuell zum Saisonstart für die Skigebiete in Nordrhein-Westfalen.

 

Wo müssen Masken getragen werden?

Im gesamten Kassen- und Seilbahnbereich, sowie in allen Fahrbetriebsmitteln (Sesselliften, Schleppliften, etc.) ist permanent ein Mund-Nasenschutz in Form einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske zu tragen. Hierzu gibt es KEINE Ausnahmen (Atteste können nicht akzeptiert werden. Wir bitten um Verständnis.) 

Zusätzlich ist das Tragen einer solchen Maske überall dort Pflicht, wo der Mindestabstand von 2 m nicht eingehalten werden kann.

 

Transport in den Liften:

Um die Abstandsregeln beim Personentransport im Skigebiet Hohe Bracht so sicher wie möglich zu organisieren, werden folgende Regeln vereinbart:

  • Seilbahnen zählen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, daher ist das Tragen von Medizinischen Masken oder FFP2 Masken sowohl bei WintersportlerInnen als auch bei Seilbahn-MitarbeiterInnen verpflichtend.
  • Die Maskenpflicht gilt sowohl an Kassen, als auch im Anstehbereich.
  • Überall gilt die Einhaltung des 2 Meter Sicherheitsabstandes.