Beiträge

Der Skiclub Lennestadt zieht Bilanz

Zur Generalversammlung des Skiclubs Lennestadt konnte der Skiclub Lennestadt am 21.04.2022 im Schützenhof Meggen seine Mitglieder begrüßen.

Auf der Tagesordnung standen neben den Sport- und Kassenberichten, Wahlen und Ehrungen. Es wurden einige Aktivitäten für die kommende Saison beschlossen. Hierzu gehören insbesondere über die Sommermonate ein Sommerfest am Skilift, ein Skibasar, Training auf Inlinern sowie Mountainbike Touren. Im Winter sollen wieder regelmäßig mittwochs das Technik-und Stangentraining, donnerstags die Skigymnastik in der Berufsschule sowie ein Familientag mit Skischulmöglichkeiten und Flutlichtfahren mit Aprés-Ski in Winterberg angeboten werden.

Auch das Sauerländer Mondscheinrennen, welches in der vergangenen Saison Premiere hatte, soll im Februar 2024 wieder ausgetragen werden. Die Skiangebote in der vergangenen Saison wurden sehr gut angenommen

 

Bei den Ehrungen durfte der Skiclub besonders Uli Göbel für 50 Jahre und Iris Pokolm, Tanja Reucker und Heinz Rinscheid für 40 Jahre Mitgliedschaft danken. Für eine 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Julia und Max Blöink, Inge, Gisbert, Joscha, Nicklas und Sina Bartels, Elena, Marita und Vanessa Bender, Martin Bleffgen, Christopher Bock, Franziska Hanfland, Christiane und Meike Japes, Lajana und Roman Kampf, Melanie Neumann, Patrick Schwarz, Franziska, Leonard und Theresa von Helden geehrt.

 

Bei den Wahlen wurden Benni Toffen und Dagmar Hermes in ihren Posten bestätigt.

 

Im Vorfeld fand die Jugendversammlung statt. Hier gab Julia Blöink nach langjähriger Vorstandsarbeit Ihren Posten an Oskar Hermes ab. Anne Allebrodt wurde zur 2. Vorsitzenden gewählt.

 

2023 Generalversammlung

Aktuelles

Sponsoren