Skiclubs laden wieder zum Alpintraining am 02.03.2022 ein

Der Skiclub Lennestadt und der Ski-Club Oberhundem laden am Mittwoch den 2. März zum alpinen Skitraining in Neuastenberg ein. Das Angebot richtet sich vorrangig an interessierte Kinder und Jugendliche im Alter bis 14 Jahre. Aber auch ältere Teilnehmer sind gerne gesehen. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 20 Teilnehmer begrenzt. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich, allerdings werden diese bei der Teilnehmerzahl bevorzugt.

 

Voraussetzung ist eine intakte alpine Skiausrüstung. Wir trainieren alpine Skitechnik und Slalom. Es besteht Helmpflicht! Weitere Schutzausrüstung ist nicht erforderlich. Darüber hinaus bieten wir für Interessierte auch Skiunterricht abseits der Stangen an.

 

Für Rückfragen steht Dr. Ulrich Flenker vom SC Lennestadt zur Verfügung (0176/23801303, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Die Teilnahme ist ausschließlich nach Voranmeldung möglich. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 27.02.2022 unter der genannten E-Mail entgegen genommen (Betreff "Alpintraining").

Es bestehen nur begrenzte Mitfahrgelegenheiten. Wir treffen uns um 17:15 Uhr an der Sauerlandhalle in Altenhundem, bzw. um 18:30 Uhr an der Postwiese in Neuastenberg. Eine Mitnahme muss vorher abgesprochen werden. Trainingszeit ist zwischen 18:30 Uhr und 20:30 Uhr.

Die Kosten des Skitraining belaufen  sich auf 10 € für Vereinsmitglieder und 20 € für die anderen Teilnehmer.

 

Alpintraining - immer mittwochs

 

Wir haben für die kommenden Mittwoche Training geplant.  Die Teilnehmer  vom Skiclub Lennestadt und Skiclub Oberhundem können zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr ihre Fähigkeiten zwischen den Slalomstangen verbessern.  Die Trainer des SC-Lennestadt, Dr. Ulrich Flenker und Frederik Schulte  stehen allen Teilnehmer*innen zur Verfügung. Wenn die guten Bedingungen weiterhin bestehen, sollen regelmäßig Trainingsmöglichkeiten angeboten werden.

Für Rückfragen und Anmeldungen steht Ulrich Flenker vom SC Lennestadt zur Verfügung (0176/23801303, sclalpin(at)gmx.de - Betreff "Alpintraining").

 

Alpintraining 10.02.2022

SkitrainingWegen eines technischen Defektes an der Flutlichtanlage konnte in der vergangenen Woche das alpine Skitraining an der Kappe in Winterberg nicht stattfinden.

Am Mittwoch konnte das Training bei guten Schneebedingungen dann an der Panoramabahn nachgeholt werden.  Die Teilnehmer  vom Skiclub Lennestadt und Skiclub Oberhundem konnten zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr ihre Fähigkeiten zwischen den Slalomstangen verbessern.  Die Trainer des SC-Lennestadt, Dr. Ulrich Flenker und Frederik Schulte  waren mit den Trainingsergebnissen sehr zufrieden. Wenn die guten Bedingungen weiterhin bestehen, sollen weiter Trainingsmöglichkeiten an den kommenden Mittwochabenden angeboten werden.

Für Rückfragen steht Ulrich Flenker vom SC Lennestadt zur Verfügung (0176/23801303, sclalpin(at)gmx.de - Betreff "Alpintraining").

Aktuelles

Sponsoren